Aktuelles

Unsere neue Mobilfunknummer finden Sie rechts.

Hinterlassen Sie gerne eine Nachricht - wir melden uns bei Ihnen.


Die neuen Termine für die Abendkurse ab Januar 2017 sind online!!!


Kreatives Basteln (Weihnachten) 2016

...es ist schon wieder soweit:

 

Das Laub fällt von den Bäumen, die schönen bunten Blätter schmücken die Straßen, die Temperaturen fallen, der Bremer Regen gibt sein Bestes!

 

Hurra, der Herbst ist da!

 

Nun darf es wieder richtig gemütlich und kuschelig werden.

Deshalb laden wir Sie auch dieses Jahr wieder ein zum Kreativen Basteln bei Kuchen, Kaffee und Tee.

Sie möchten vor allem für die Weihnachtszeit etwas Kreatives basteln, aber sind alleine oder Ihnen mangelt es an Ideen???

Wir werden wieder in geselliger Runde gemeinsam basteln. Das macht zusammen gleich viel mehr Spaß und man kann einander inspirieren.

 

Seien Sie kreativ!

Kreatives Basteln:
- Dekoration
- Advents- und Weihnachtsschmuck
- Geburtstagsgeschenke

- kleine Aufmerksamkeiten
- Verschiedenes

am Sonntag, 20.11.2016
um 11:00 bis 18:00 Uhr
Bitte bis 16.November anmelden unter der E-Mail: info@gebaerdenfreude.de

 

Kosten: 20.-€


Wo:
Gebärdenfreude
Hamburger Str.179
28205 Bremen

Ich freue mich auf Sie zum kreativen Basteln.
Herzlich Willkommen!


Spieltag

am 28.September 2015 war so schön das Spiele und gute Stimmung! Wir sind lustige Spiele und viel das Gebärden.

Spiele-Nachmittag
Am Sonntag, 28.September 2014 findet ab 14 Uhr in der Gebärdenfreude
ein Spiele-Nachmittag statt.
Bei Kaffee, Tee und Kuchen spielen wir gemeinsam Tabu, Activity oder
sonstige lustige Spiele - und das alles natürlich in
Gebärdensprache!!! ;-)
Bitte meldet Euch hierfür bis zum 25. September an.


Stille Wochenende

Vom 11.-14. September 2014 waren wir zum zweite "Stille Wochenende" in Otterndorf an der Nordsee. Wir waren 11 Hörende, ein Gehörlose.

 

An diesem verlängerten Wochenende war es wichtig sich mit bereits erlernten Gebärden zu verständigen und neue zu erlernen. Wir haben einen gemeinsamen Ausflug an den Strand gemacht, Spiele gespielt, Kanu im See, gegrillt und es uns gut gehen lassen.

Wir hatten ein schönes Haus mit gemütlichen Zimmern und einer Sauna.

 

2015 möchten wir gerne wieder ein Woche der Stille machen.

 

Möchten Sie auch diese Erfahrung machen und neue Gebärden erlernen, schreiben Sie mich gerne an.

Termine werden bekanntgegeben sobald sie feststehen.


erster Geburtstag

wooooow, heute, am 8.8.2014, gibt es etwas zu feiern!!!

Die Gebärdenfreude feiert ihren ersten Geburtstag!!!

In diesem einen Jahr hat sich viel getan:
...unterschiedliche DGS-Kurse,
Englisch-Kurs bei Justin,
Kaffeeklatsch,
Weihnachts-Bastel-Basar,
gemeinsames Schauen der Fußball-WM,
Bürozeiten mit Matt...
und vieles mehr!

Es gibt jetzt schon viele schöne Erinnerungen mit Euch!

Ich möchte mich auf diesem Wege für Eure Unterstützung bedanken!!!
Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen!!!

Ich freue mich auf viele weitere Stunden mit Euch in der Hamburger
Straße 179!!!

Habt Ihr Ideen oder Vorschläge für das Angebot der Gebärdenfreude???
Über Eure Rückmeldung freue ich mich sehr.

Eure Doris

Hier ein lustiges Treffen mit einigen Teilnehmerinnen im Restaurant.

 

Wir hatten einen schönen warmen Mai-Abend. Erst haben wir im Kurs "gearbeitet" und danach durften wir in gemütlicher Atmosphäre ein bisschen klönen, essen, trinken...


Eine tolle und fröhliche Gruppe!


Tanztheater "Hexen GmbH"

Am 6. Februar 2014 feiert unsere neue Produktion mit dem Titel „Hexen GmbH“ Premiere.
Weitere Aufführungen gibt es am 7. /8./14. und 15. Februar, jeweils um 20.00 Uhr in der Schwankhalle.

Mit HEXEN GmbH erkundet der Choreograf Günther Grollitsch gemeinsam mit
Tänzer/innen von tanzbar_bremen und Schüler/innen der Werkstufe des
Schulzentrums Neustadt die tänzerischen und theatralischen Dimensionen von
Ausgrenzung und Vorurteilen an Hand von Märchen aus verschiedenen
Kulturkreisen. Szenen aus klassischen und modernen Märchen werden auf den
Prüfstand gestellt.

 

Konzept/Choreographie: Günther Grollitsch

Tanz/Darstellung: Neele Buchholz, Tomas Bünger, Jenny Ecke, Doris Geist, Corinna Mindt, Oskar Spatz und Schüler/innen der Werkstufe des Schulzentrum neustadt.

Am 8. und am 15.Februar wird es im Anschluss ein Publikumsgespräch geben. Eine Gebärdendolmetscherin ist anwesend.
Karten können über die Schwankhalle gekauft und reserviert werden.
Wir freuen uns, wenn Ihr zu den Vorstellungen kommt!

Tickets: unten: 0421/5208070

www.schwankhalle.de

Fotomontage: Daniela Buchholz



Tanz - Zeitschriften für Dezember 2013

über mich, Gebärdensprache....


Dezember-Ausgabe 2013 der zeitschrift "tanz"

 

http://www.kultiversum.de/Tanz-Aktuell/praxis-auf-tanzfuehlung.html

 

Ab sofort können Sie auch telefonisch meinen Anrufbeantworter unter der Nummer

0421/46888855 erreichen.

Ihre Anrufe werden umgehend beantwortet.

 

Bürozeiten finden Sie unter "Kontakt + Bürozeiten"


kreatives Basteln

Zum kreativen Basteln kamen 4 Personen. Wir haben den Nachmittag sehr genossen und uns wohlgefühlt.

Entsprechend der Jahreszeit haben wir natürlich sehr schönen Weihnachtsschmuck gebastelt.

Es war ein tolles Treffen - seht selber auf den Fotos!

kreatives Basteln

Der goldene Herbst ist richtig gemütlich.

Zum Wohlfühlen gehören unter anderem Kuchen, Kaffee und Tee.

 

Sie möchten vor allem für die Weihnachtszeit etwas Kreatives basteln, aber sind alleine und Ihnen mangelt es an Ideen???

 

Dann lade ich Sie rechtherzlich ein zum kreativen Basteln.

 

In geselliger Runde macht das Basteln gleich viel mehr Spaß und man kann einander inspirieren.
Seien Sie kreativ!

kreatives Basteln:
- Dekoration
- Advents- und Weihnachtsschmuck
- Geburtstagsgeschenke

- kleine Aufmerksamkeiten
- verschiedenes

am 16.November 2013
um 11:00 bis 18:00 Uhr
Bitte bei mir bis 13.November anmelden!
Email: info@gebaerdenfreude.de

Wo:
Gebärdenfreude
Hamburger Str.179
28205 Bremen

Ich freue mich auf Sie zum kreativen Basteln.
Herzlich Willkommen!


Internationales Festival inklusiver Tanzkunst 30. Oktober bis 3. November 2013 im Theater Bremen und in der Schwankhalle Bremen.

Workshop:

Mo., 28.10.2013 |15:00 – 17:00 Uhr ÖFFENTLICHER WORKSHOP
Zeitgenössischer Tanz und Gebärdensprache
tanzbar_bremen
Dozentinnen: Doris Geist (Tänzerin/ Dozentin für DGS) und Corinna
Mindt (Tänzerin/ Tanzpädagogin)
Ort:Schwankhalle Bremen | Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen
In diesem Workshop wird die Fähigkeit der Hände, Formen zu finden und
zu schaffen, Zeichen zu setzen und Impulse zu geben, beleuchtet. Die
Deutsche Gebärdensprache sowie die Arbeit mit Rhythmus und Qualität
werden als Grundlage für Improvisationen genutzt. Gebärden werden
geformt, abstrahiert und völlig entfremdet ins eigene Tanzvokabular
eingefügt.

Anmeldung erforderlich unter : Tel.: 0421-2403161oder
infos@tanzbarbremen.de | Preise ÖFFENTLICHE WORKSHOPS TEACHING DAYS: 2
Stunden : 15 € / 10 € | 3 Stunden: 20 € / 15 € | 4 Stunden: 30
€ / 15 €

noch mehr das Workshop:
http://www.tanzbarbremen.com/teaching-days/


Festival Aufführung:

Donnerstag, 31. Oktober 2013 |20:00 Uhr |
Mixer | kurze Stücke der Kompanien aus Schweden, Spanien und
Deutschland
Die unterschiedlichen inklusiven Kompanien präsentieren kurze
Tanzstücke und schaffen eine bunte Mixtur aktueller Tendenzen
zeitgenössischer Tanzkunst.

Hand in Hand (für Sabine)| tanzbar_bremen (Deutschland)
Im Rahmen von "Mixer" wird eine erste Zusammenarbeit des Tänzers Tom
Bünger und der Tänzerin Doris Geist zur Premiere kommen.
Gebärdensprache trifft auf Bewegungssprache. Mann trifft auf Frau.
Musik trifft auf Stille.
Tanz: Doris Geist und Thomas Bünger
Musik: richard strauss

noch mehr Festival Aufführung:
http://www.tanzbarbremen.com/festival-eigenartig/

mit die Film:
https://vimeo.com/76988983


Kaffeeklatsch

Es sind Herbstferien.

Schöne und bunte Blätter überall.

Tee, Kaffee und Kuchen.

Es wird gemütlich.

Ich lade Sie herzlich ein zum gemütlichen Kaffeeklatsch
am 12.Oktober um 15:00 Uhr

Ich freue mich auf Sie und den Austausch -natürlich in Gebärdensprache- in gemütlicher Atmosphäre und guter Stimmung.


Lautloses Wochenende

Vom 12.-15. September 2013 waren wir zum ersten "Lautlosen Wochenende" in Stolldamm an der Nordsee. Wir waren 10 Hörende, zwei Gehörlose und eine hörende Hündin.

 

An diesem verlängerten Wochenende war es wichtig, sich mit bereits erlernten Gebärden zu verständigen und neue zu erlernen. Wir machten einen gemeinsamen Ausflug an den Strand gemacht, spielten Spiele, grillten und ließen es uns gut gehen.

Wir hatten ein schönes Haus mit gemütlichen Zimmern und einer Sauna.

 

2014 möchten wir gerne wieder ein Wochenende der Stille machen.

 

Möchten Sie auch diese Erfahrung machen und neue Gebärden erlernen, schreiben Sie mich gerne an.

Termine werden bekanntgegeben sobald sie feststehen.

Fotos: Doris Geist


08. August 2013: Eröffnung der Gebärdensprachschule in Bremen

Die Gebärdensprachschule "Gebärdenfreude" bietet Gebärdensprachkurse an.

Bei der Eröffnung war auch Willi Lemke von Werder Bremen, UN-Sonderberater für Sport im Dienst von Entwicklung und Frieden, dabei gewesen und hat Grußworte ausgerichtet.

 

Ich war überrascht wie viele Leute gekommen sind. Ich freue mich auf meine gemütlichen und schönen Räume.

Fotos: Daniela Buchholz


Falls jemand Lust hat, mit Gebärdensprache anzufangen, in Bremen beginnt wieder ein neuer Kurs...:

Kurs am Morgen (NEU!!!)

 

 

DGS 1

Dienstag, ab 03. September 2013
um 10:30 bis 12:00 Uhr
Ort: Hamburger Str.179, 28205 Bremen
Anmelden: info@gebaerdenfreude.de
Kursgebühr: 80.-€ / 70.-€ ermäßigt



Hallo.....

Vom 03.-07. Juni 2013 fand der Bildungsurlaub Deutsche Gebärdensprache Stufe 3 statt. Den TeilnehmerInnen hat es gut gefallen, es herrschte gute Stimmung, wir haben viel gebärdet und viel Spaß gehabt.